Erfolgreiche Turnerinnen

Turnen

Ende Februar 2016 wurde bei den Turnerinnen der Kreis - Cup vom Turnkreis Diepholz in Syke ausgetragen. An diesen Einzelmeisterschaften hat der TSV Weyhe - Lahausen mit insgesamt 18 Mädchen teilgenommen.

 

Unsere älteste Turnerin Melanie Wegener konnte die Kampfrichter insbesondere am Sprung überzeugen. Dort zeigte sie einen Yamashita über den 1,20 m hohen Sprungtisch. Leider gab es aber in der Organisation durch Stromausfall diverse technische Probleme, so dass Melanie ihre Bodenübung leider ohne Musik turnen musste. Im Endresultat hat sich Melanie, in ihrer Altersklasse und Wettkampfstufe, mit dem 4. Platz für den Bezirk - Cup, der am 05.03.2016 in Hildesheim stattfinden wird, qualifiziert.

 

Lea Lammertz hat es beim Kreis - Cup leider nicht ganz so gut getroffen. Sie turnte am Sprung und Barren super saubere Übungen und hatte eine echte Chance auf ein Treppchenplatz. Jedoch hat sie am Boden erhebliche Schmerzen im Knie bekommen, so dass sie eigentlich den Wettkampf hätte beenden müssen. Mit ihrem eigenen Ehrgeiz wollte sie dieses aber nicht zulassen und hat noch eine stark abgespeckte Balkenübung gezeigt. Am Ende ihres Wettkampf hat sich dennoch den 4 Platz und somit die Fahrkarte nach Hildesheim gelöst. Aufgrund der Knieproblme wurde von den Trainern im Einvernehm mit Lea aber beschlossen, am Bezirks - Cup nicht teilznehmen.

 

Jessica Willert und Alina Kunschert haben dieses Jahr zum ersten Mal beim Kreis - Cup ihre LK - Übungen (Kürübung mit Pflichtanforderungen) gezeigt. Beide haben einen sauberen Wettkampf geturnt und konnten sich für den Bezirks - Cup qualifizieren. Jessica konnte sich über einen super 3. Platz und Alina über einen 5. Platz freuen.

 

Bei den Pflichtübungen sind gleich 4 Mädchen vom TSV Weyhe - Lahausen in einer Alterklasse gestartet. Hier konnte sich Vivian Braun einen 3. Platz erturnen. Sie hat an allen vier Geräten ihre Leistungen gezeigt und freut sich nun ihr Können beim Bezirks - Cup präsentieren zu können. Auch Maria Gernoth wird sie zu dem Bezirks - Cup begleiten. Sie erturnte sich den 6. Platz. Siska Schollmaier und Maja Schlüsselburg konnten sich leider nicht qualifizieren, dennoch können sie beide sehr stolz auf sich sein, da sie beide ihre persönlichen Ziele erreicht haben.

 

Jolie Eberle war an den erste zwei Geräte auf dem besten Weg nach Hildesheim. Aber leider versagten ihre Nerven ein wenig und somit wurde der Schwebebalken (10 cm breit) zu einer echten Zitterpartie. Hier musste sie dadurch viele und wichtige Punkte liegen lassen. Aber dennoch freut sie sich auf die nächsten Wettkämpfe.

 

Bei den jüngeren Turnerinnen hat Michelle Kossens nur um 0,15 Punkten die Qualifikation verpasst. Sie erturnte sich nach einem sauberen Wettkampf den 7. Platz. Katharina Nau, die ebenfalls in der Wettkampfklasse gestartet ist, hatte besonderes Pech. Während ihrer Bodenübung ist die Musik ausgefallen, vor lauter Verwirrung hat sie dann leider Teile aus ihrer Bodenübung vergessen. Schade. Nächstes Jahr probiert sie es aber noch einmal.

 

In der Jahrgangsklasse 2007 - 2008 dürfen wir uns über gleich zwei Qualifizierungen freuen. Lena Eberle und Inka Kossens konnten an allen vier Geräten überzeugen. Am Ende konnte Lena einen kleinen Pokal für den 3. Platz mit nach Hause nehmen und Inka hat sich sehr über ihren 5. Platz gefreut.

 

Beim Kreis - Cup wurden aber auch Wettkämpfe geturnt, die auf der Kreisebene endeten. Dort konnte unsere "neue" Turnerin Talea Bartels, sie hat erst im "Herbst 2015" mit dem Turnen bei uns begonnen, gleich einen guten 7. Platz belegen.

 

Unsere jüngsten Turnerinnen haben sich super taff geschlagen. Tora Gernetzki konnte sich mit vier sauberen Übungen das Silbertreppchen gesichert. Gleich danach erzielte Lynn Hanke von unseren Minis Bronze. Nicht weit weg und nur mit wenigen Punkten abstand holte Lia Stichweh sich den 5. Platz. Aber auch Norina Hackmann konnte mit einem 8. Platz von insgesamt 19 Kindern in der Altersklasse sehr zufrieden sein.

 

Allen Mädchen wünschen wir weiterhin immer viel Spaß beim Training. Unseren verletzten Turnerinnen gute Besserung und den Mädchen, die am Samstag den 05.03.16 zum Bezirks - Cup fahren viel Glück. Zeigt denen, dass ihr es könnt.

Dietke Schollmaier

Dietke Schollmaier

Abteilungsleitung Turnen Verantw. für Kindersport / Rehasport

04203-438551
kinderturnen@tsvwl.de

Zurück