Turner beim deutschen Turnfest in Berlin

Turnen

TSV-Sportler mit bunter Woche beim deutschen Turnfest in Berlin

Mit rund 80.000 Teilnehmern ist das alle vier Jahre stattfindende Deutsche Turnfest das größte Breitensportfest der Welt. Vom 03. bis 10. Juni 2017 luden die Stadt Berlin und der Deutsche Turner Bund (DTB) ein, unter dem Motto  „Wie bunt ist das denn“ eine Woche lang Sport zu treiben, Neues zu entdecken, Mitmachangebote auszuprobieren und sich begeistern zu lassen von der Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten.

Denn wer nun denkt, dass das Turnfest nur mit Turnen zu tun hat, der irrt sich gewaltig. Neben den klassischen Turnsportarten (Gerätturnen, Trampolinturnen, Sportakrobatik, etc.) und den Turnspielen (Indiaca, Korbball, Faustball, etc.), gab es auch unzählige Angebote aus den Bereichen Fitness (Functional Fitness, Cross Fitness, Aerobic, etc.), Rope Skipping, Bouldern, Beach-Volleyball, Tanzen, Schwimmen, Leichtathletik und anderen Sportarten.

Eine bunt gemischte Gruppe des TSV Weyhe-Lahausen machte sich am Pfingstsamstag voller Vorfreude auf eine erlebnisreiche und sportliche Woche auf den Weg in die Bundeshauptstadt – mit dabei Turner, die Indiaca-Mannschaft und Teile der Fitness-Sparte. Insgesamt waren es 27 Sportler zwischen 8 und 60 Jahren. Nach der Ankunft in der Schulunterkunft, der Borsigwalder Grundschule in Berlin-Wittenau, wurden fleißig Luftmatratzen aufgepumpt, Schlafsäcke ausgerollt und Koffer ausgepackt, um die Klassenzimmer für die kommende Woche möglichst gemütlich herzurichten. Das bekannte Turnfest-Feeling (vergleichbar mit einer Klassenfahrt) machte sich breit.

Anschließend ging es mit rund 15.000 weiteren Turnfestteilnehmern zum traditionellen Festumzug, der in diesem Jahr durch das Brandenburger Tor verlief und am Ende in die Eröffnungsveranstaltung überging – ein toller Beginn für die Sportwoche!

 Die folgenden Tage standen auch für die Sportler des TSV Weyhe-Lahausen unter dem Turnfest-Motto „Wie bunt ist das denn“. Zwei Turnerinnen nahmen am Wahlwettkampf bzw. an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften (Deutscher Achtkampf bestehend aus 4 Disziplinen Turnen und 4 Disziplinen Leichtathletik) teil. Die Indiaca-Mannschaft spielte ein Pokal-Turnier sowie die Männer erstmals und sehr erfolgreich beim Beach-Indiaca-Turnier. Die Trainer nahmen an einigen Fortbildungen im Rahmen der Turnfest-Akademie teil, um neue Impulse für Ihre Trainingsstunden zu erhalten.

Die Fitness-Begeisterten schwitzen in verschiedenen Workshops, bei der Aerobic-Night, beim 5km-Turnfestlauf und beim Mitmachangebot der 4XF Games (ähnlich dem Cross Training). Weitere Mitmachangebote wie der „Berlin Uff Achse“-Test, das Gerätturn-Abzeichen, das Rope Skipping-Abzeichen und der Fitness-Test verbanden Bewegung und Spaß und boten tolle Erfahrungen. In den vielen Hallen der Messe Berlin luden außerdem Tribünen dazu ein, Verschnaufpausen einzulegen und bei den Wettkämpfen anderer Sportarten zuzuschauen – eine tolle Atmosphäre!

Neben all den sportlichen Aktivitäten blieb auch noch ein wenig Zeit, die ein oder andere Sehenswürdigkeit in Berlin zu besuchen. So standen z.B. das Regierungsviertel, der Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche, der Checkpoint Charlie und der Alexanderplatz auf dem Programm.

An den Abenden wurden von den Sportlern des TSV Weyhe-Lahausen die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen und verschiedene Showveranstaltungen besucht. Ein großes Highlight für alle Teilnehmer war die Stadiongala im Berliner Olympiastadion mit 6.000 Aktiven und 55.000 Zuschauern, an deren Ende es ein großes Feuerwerk gab.

Alles in allem war es eine wunderbar bunte Woche, die niemand so schnell vergessen wird. Es freuen sich alle Sportler schon jetzt auf das niedersächsische Landesturnfest 2020 in Oldenburg und das Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig!

#turnfest #berlin #wiebuntistdasdenn #dtb #tsvwl #festzug #stadiongala #turnen #indiaca #DMKM #fitness #fun #wenigschlaf #vielbewegung #airtrack #turnfestmesse

 C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170605-WA0005.jpgC:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170603-WA0004.jpg

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170605-WA0004.jpg

 

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170607-WA0006.jpg

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170607-WA0001.jpg

 

 

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170607-WA0002.jpg

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170608-WA0002.jpg

 

C:\Users\Mona\Desktop\2017 Dt. Turnfest Berlin\Gerri\20170605_123936.jpg

C:\Users\Mona\Desktop\2017 Dt. Turnfest Berlin\Gerri\20170606_220753.jpg

 

C:\Users\Mona\Desktop\2017 Dt. Turnfest Berlin\Gerri\20170608_193536.jpg

 

 

C:\Users\Mona\Desktop\2017 Dt. Turnfest Berlin\Gerri\20170604_200902.jpg

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170607-WA0000.jpg

C:\Users\Mona\Desktop\Fotos WhatsappGruppe IDTF Berlin  2017\IMG-20170609-WA0003.jpg

Dietke Schollmaier

Dietke Schollmaier

Abteilungsleitung Turnen Verantw. für Kindersport / Rehasport

04203-438551
kinderturnen@tsvwl.de

Zurück